Freunde und Förderer

Unser Bienenerlebnisgarten konnte nur durch aktive Imker und engagierte Unternehmer mit Interesse an unserem Gemeinwohl und an einer intakten Umwelt sowie durch die Unterstützung vieler Menschen in Behörden, Einrichtungen und Betrieben ermöglicht werden.

Es handelt sich um ein Gemeinschaftsprojekt vieler Beteiligter, die mit finanziellen Zuwendungen und uneigennütziger Arbeitsleistung ein Projekt verwirklicht haben, das Allen nützt.

Im Einzelnen bedanken wir uns herzlich bei diesen Einrichtungen und Einzelpersonen:

Aktuelles:

 

 

EU-Förderung

 

Die aktuellen Regelungen bei der EU-Förderung finden Sie hier. 

 

 

Bienen und Insektizide

 

Landwirte und Imker sind aufs Engste über die Honigbienen miteinander verknüpft. Hier finden Sie eine Information über die Risikobewertung zur Bienengefährlichkeit bei der Anwendung von Pflanzenschutzmitteln.

 

 

 

Varroa-Behandlung

 

Die Varroa-Behandlung war in 2014 schwierig. Einen Fachbericht zu diesem Problem finden Sie hier:

Kopf hoch